Jugendgottesdienst im Ökumenischen Forum Hafencity

Am 27.10.2019 durften wir, die Jugend Hamburg-Süd, einen ganz besonderen Gottesdienst erleben, einen Jugendgottesdienst im Ökumenischen Forum in Hamburg.

Das ökumenische Forum ist ein Ort Gottes, der nicht nur einer christlichen Kirche vorbehalten ist, sondern für alle da ist, als Ort der Zusammenkunft und des Austausches. Anders war an diesem, vom Bezirksältesten Hausmann gehaltenen Gottesdienst, nicht nur die besondere Atmosphäre, sondern auch, dass es der erste Gottesdienst unserer Kirche in diesem Forum war. Thema unseres Jugendgottesdienstes war Hiob, dem sehr schwere Prüfungen von Gott auferlegt wurden, die er nicht verstand. Selbst seine Freunde konnten ihm nicht sagen, warum gerade er so geprüft würde. Wir hörten davon, dass auch uns sehr schwere Prüfungen auferlegt werden könnten, welche wir manchmal nicht verstehen würden. Wichtig ist es, in diesen Momenten auf Gott zu vertrauen, seine Entscheidungen zu akzeptieren und uns auf ihn einzulassen, denn er ist bei uns und will für seine Kinder nur das Beste. Zu diesem besonderen Anlass sprachen wir auch über die Ökumene an sich. Die NAK Nord- und Ostdeutschland ist Gastmitglied im Arbeitskreis Christlicher Kirchen, unsere Amtsbrüder halten seit neustem regelmäßig Andachten im Ökumenischen Forum. Wir wurden darum gebeten, unsere eigenen Wünsche und Ideen einzubringen, um die christliche Glaubensgemeinschaft, auch im Kreis der Jugend, leben zu können.