Kickerturnier am 07.02.2020

Auch wenn das Jahr 2020 schon in vollem Gange ist, haben wir erst März.

Und wie zu jedem Jahresanfang hatten wir auch dieses Jahr wieder unser legendäres Kickerturnier. 2020 haben wir uns schon zum 17. Mal zum Kickern getroffen. Es ist also eine langjährige Tradition und einer meiner persönlichen Höhepunkte der Jugendaktivitäten von HH-Süd. Auch bei anderen Jugendlichen ist das Kickerturnier sehr beliebt. An dem Abend sehe ich nicht nur Gesichter, die sonst eher selten an Jugendaktionen teilnehmen, es kommen auch immer mehr Jugendliche aus anderen Bezirken. Dieses Jahr hatten wir Besuch von ein paar Stadern, deren Teams dann gleich erfolgreich den ersten und zweiten Platz belegt haben. Das Besondere am Kickerturnier ist für mich die Stimmung. Egal wie alt oder jung jemand ist, egal wie schüchtern jemand vielleicht ist, egal wie gut oder schlecht jemand spielt, jeder einzelne Jugendliche und Junggebliebene hat an diesem Freitagabend eine Menge Spaß. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche - wie es so schön heißt. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Es wird gejubelt, wenn du ein Tor schießt oder das Match gewinnst. Es wird gebrüllt, um die anderen Teams anzufeuern. Und es wird auch mal geflucht, wenn der Ball wieder nicht so will wie du. Alles zusammen ergibt eine grandiose Stimmung. Am Ende des Abends sind zwar alle heiser, fahren aber mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.