Gottesdienst mit Apostel Steinbrenner in Winsen

17.04.2013 - Winsen

Gemeinsam mit den Geschwistern aus Winsen nahm die Gemeinde Stelle an einem Gottesdienst mit Apostel Steinbrenner am Mittwochabend, 17. April, in Winsen teil. Der Apostel predigte über das Bibelwort »Weil wir denn einen so großen Hohenpriester haben, Jesus, den Sohn Gottes, der die Himmel durchschritten hat, so lasst uns festhalten an dem Bekenntnis.« Hebräer 4,14. Bezirksältester Rudnik ergänzte die Predigt im mitdienen.

Musikalisch wurden die Geschwister mit dem Gemeinde eigenen Flöten-Ensemble und dem erweiterten Chor aus Steller und Winsener Sängern erfreut.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab Apostel Steinbrenner bekannt, das wegen der bevorstehenden Zurruhesetzung des Hirten Braßat die Gemeinde Winsen vom Evangelisten Freisleben als Vorsteher mit geleitet wird. Außerdem werden die Mittwochabendgottesdienste in Stelle wegfallen – die Geschwister gehen dann in die Winsener Kirche. Dafür kommen die Winsener Geschwister am Sonntag nach Stelle in die Kirche.