Spenden zugunsten der Flutopfe

Im Rahmen des Pop-Oratoriums »Ich bin – Jesus in Wort und Wundern«, das am
Sonnabend, 15. Juni 2013 in der o2 World Hamburg aufgeführt wurde, haben die Besucher insgesamt 9.222 Euro für die Flutopfer in Deutschland gespendet. Der Erlös kommt
über nak karitativ direkt den Betroffenen zugute. Wer weiterhin eine Spende entrichten
möchte, hier das Spendenkonto von NAK karitativ:Kennwort: Hochwasser 2013; Bankverbindung: Commerzbank AG Dortmund, BLZ 440 800 50, Konto-Nr.: 104 014 500.

Björn Renz