Apostel Steinbrenner in Sinstorf

Am Donnerstagaben, 22. August, diente Apostel Jörg Steinbrenner den Geschwistern der Gemeinde Sinstorf. Zu diesem Gottesdienst waren auch alle Lehrer/innen der Sonntags- schule des Bezirkes eingeladen.

Apostel Steinbrenner legte seinem Dienen ein Bibelwort aus dem Brief an die Philipper 4,8 zu Grunde: »Weiter, liebe Brüder: Waswahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was rein, was liebenswert, was einen guten Ruf hat, sei es eine Tugend, sei es ein Lob – darauf seid bedacht!«