Aufnahme in Stelle-Winsen

Bischof Novicic diente am Weihnachtsmorgen in der Gemeinde Stelle. Die Gemeinde sang zum Eingang das schöne Lied »Stille Nacht, heilige Nacht«! Nach dem Verlesen des Bibelwortes zum Weihnachtsgottesdienst (Titus 2,11) und der Bibellesung durch Schwester R. Rutnik. ging Bischof Novicic dann auf die Weihnachtsbotschaft ein: Mit der Geburt Jesu ist die Gnade Gottes allen Menschen zum Heil erschienen!

In diesem sowohl für die Seele als auch für die Sinne bewegenden Gottesdienst, der vom Frauenchor, dem Gemeindechor, den Instrumentalisten, einem kleinen Gesangs-Sextett und den Kindern mitgestaltet wurde, konnten fünf Seelen in die Gemeinde aufgenommen werden.

Bischof Novicic gab den neuen Gemeindemitgliedern ein Bibelwort aus Sprüche 3,5 mit auf ihren Glaubens- und Lebensweg mit: »Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.«
Im Bezug auf das Weihnachtsfest sagte Bischof Novicic zu den Aufgenommenen: »Jesus Christus und die Gemeinde ist für euch ein Geschenk! Aber auch ihr seit ein Geschenk für die Gemeinde!« Er könne sich nicht erinnern, an Weihnachten einmal fünf Seelen aufgenommen zu haben! Das sei schon ein großer Segen …!

An diesem Gottesdienst nahmen insgesamt 167 Zuhörer teil, davon waren 15 Kinder und zehn Gäste. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es für die Gemeindemitglieder und Gäste noch Kaffee, Gebäck und weitere kleine lukullische Köstlichkeiten.

r.b.