Schöner Spenden-Erfolg beim Neujahrskonzert

Neujahrskonzert in der Burg Seevetal zugunsten NAK-karitativ

Das Neujahrskonzert 2014 am 5. Januar 2014 stand unter dem Motto »Gott ist die
Liebe«. So wurde auch dem Aufruf »Mit Liebe ans Werk« von Stammapostel JeanLuc Schneider Rechnung getragen.

Bezirksältester Jürgen Rudnik begrüßte zunächst die 380 Besucher des Konzertes, und Stammapostel i. R. Wilhelm Leber, Schirmherr von NAK-karitativ, informierte über die verschiedenen Tätigkeitsfelder von
NAK-karitativ: »Karitative Hilfe ist eine Aufgabe der Kirchen. Wir setzen uns für die Katastrophenhilfe sowie die Hungerhilfe ein«, erläuterte er den Zuhörern die Ziele der Hilfsorganisation der Neuapostolischen Kirche.

Weiter biete man unter anderem Hilfe beim Bau von Wasseraufbereitungsanlagen, gebe Unterstützung bei medizinischer Versorgung und dem Bau und Unterhalt von Schulen und Hilfe zur Selbsthilfe. 

Nach diesen Ausführungen hatten die verschiedenen Musikgruppen wie Bezirkschor, Bezirks-Jugendchor, Bezirksmännerchor und Bezirks-Kinderchor und das Bezirksorchester Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. 

Sie boten ein breites Spektrum neuapostolischer Kirchenmusik und volkstümlicher und christlicher Lieder bis hin zu altfranzösischen Tanzliedern.

Zugunsten des Hilfswerkes NAKkaritativ konnten rund 2400 Euro gesammelt werden.

RB