Erste Buxtehuder Hausmusik

Musikangebot im Bezirk Hamburg-Süd

Eine Anregung vom letzten Bezirkstag aufgreifend, möchten wir einen Nachmittag mit Hausmusik in Buxtehude veranstalten.
Wir haben dabei folgende Ideen:
Förderung und Würdigung der Instrumentalmusik im Bezirk HamburgSüd. Es werden Musikstücke aus dem Instrumental-Unterricht oder aus der Kirchenliteratur vorgetragen (alle Instrumente möglich, d. h. auch Klavier, Orgel, Gitarre). Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind angesprochen, alleine, zu mehreren, mit/ohne Klavierbegleitung.
Start soll am Sonntag 30. März 2014 sein. Beginn 16:30 Uhr in unserer Kirche Buxtehude, Goethestraße 7, 21614 Buxtehude. Am Ende des Programms könnten wir uns vorstellen, gemeinsam mit allen ein bis zwei Stücke zu musizieren.
Da wir das Programm nicht nur mit Mitwirkenden aus Buxtehude gestalten wollen, würden wir gerne aus allen Gemeinden des Bezirks Mitwirkende einladen, sich am Programm zu beteiligen, insbesondere Kinder und Jugendliche. Der Aufruf richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, und es geht nicht darum etwas perfekt vorzutragen, sondern Freude an der Musik zu haben. Wir freuen uns, wenn sich viele Musiker aus allen Gemeinden angesprochen fühlen. Wer sich am Programm beteiligen möchte, kann sich bis 9. März 2014 bei A. Radtke und U Ramacher in Buxtehude anmelden.
Für die Anmeldung benötigen wir folgende Informationen:
–  Name der/des Vortragenden
– Instrument
–  Titel des Musikstücks (inkl. Komponist)
– Klavierbegleitung (vorhanden/wird benötigt/keine)
–  ungefähre Dauer
Für weitere Rückfragen oder
Informationen stehen wir auch gerne zur
Verfügung. 

Uschi Ramacher