Fußballturnier am Ostersonnabend

Die Fußballsaison der Jugend in Hamburg-Süd hat rechtzeitig zur Vorbereitung auf die WM begonnen. Die Anfrage über die Facebook-Gruppe ergab eine Woche vorher sechs Teilnehmer, am Karfreitag waren es 10 Teilnehmer und so war Ostersonnabend gesetzt! Schließlich nahmen am Ostersonnabend
dann 16 Fußballspieler teil (wovon drei Spieler zur Gruppe »Altherren« gehörten), die sich um 10:00 Uhr in Eckel auf dem Fußballplatz trafen.

Es wurde zwei Stunden bei bestem Wetter Fußball gespielt und hat nach der langen Winterpause bei dem Einen oder Anderen zum Muskelkater geführt. Fazit: Es hat richtig Spaß gemacht und wird möglichst häufig wiederholt.

O.K.