Chortag und Werkstattkonzert in Buxtehude

Am 18. Oktober 2014 starteten viele fröhliche Sängerinnen und Sänger gegen 9.40 Uhr mit einer Tasse Kaffee und Gebäck in unseren Chortag. Zwei unserer Dirigenten kamen aus der Nachtschicht und nahmen trotz allem nach kurzem Schlaf auch an unserem Chortag teil. Auch unsere Ann-Sophie
W., nach einer sehr langen Reise und kaum Schlaf, war auch dabei war.

Nach dem Einsingen wurden fröhliche Kanons, ein Herbstlied und viel Neues aber auch bekanntes Liedgut eingeübt. Auch ein Männer- und Frauenchorlied wurde »einstudiert«.

Frauen- und Männerstimmen verteilten sich auch zeitweise in verschiedenen Räumen, um effektiver
zu üben. Neben erholsamen Pausen und anregenden Gesprächen traf man sich immer wieder, um das Erlernte zu vertiefen. Der Einsatz war von allen Sängern großartig und hat zu einem außerordentlich fröhlichen Tag beigetragen. Gegen 16.00 Uhr endeten die Proben, und alle bereiteten sich auf unser Werkstattkonzert vor. Auch die Kinder kamen dann hinzu und erfreuten uns an diesem Nachmittag mit ihren Liedern. Es konnten fast alle Lieder vorgetragen werden, die in den Proben vorher erarbeitet wurden. Von einem kleinen, aber begeistertem Publikum erhielten wir viel Applaus.

Mit Kaffee, Tee, Kuchen und Keksen klang dieser Tag mit Gästen und Freunden selig aus. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und alle Konzertbesucher.