Werkstattkonzert des Bezirkskinderchores Hamburg-Süd

Am Samstag, 15. November 2014, traf sich der Bezirkskinderchor in unserer Harburger Kirche um 10.00 Uhr zu einem Chortag. Mit dabei waren auch Kinder aus anderen Bezirken, die bereits seit dem Frühjahr für das große Konzert KIDS4AFRICA in Kassel mit uns proben. Außerdem wurden wir
von Jugendlichen und Müttern in verschiedenen Begleitstimmen unterstützt.

Einschließlich Chor, Klavierspieler, Trommler und Dirigentinnen waren wir insgesamt 48 Aktive, die nach einem fröhlichen Einsingen mit den beliebten afrikanischen Liedern begannen. In drei verschiedenen Gruppen wurden die Lieder vertieft, instrumental geübt, Begleitstimmen gelernt.

Nach einem reichhaltigen Mittagessen erfolgte eine Generalprobe mit allen Musikern. Nun stand das Programm für unser Werkstattkonzert, das um 15.30 Uhr vor vielen Zuschauern begann und mit einem deutschen Weihnachtslied eingeleitet wurde. Es folgten Solovorträge einiger Kinder, die ihre im Musikunterricht gelernten Lieder auf Geige, Flöte und Klavier vorspielten. Höhepunkt waren die Lieder aus dem Programm von KIDS4AFRICA. Der Sologesang »I am a small part of the world« bewegte alle Herzen. »Alleluia« mit Trommel riss alle mit und »We wish you merry Christmas« brachte Vortragende und Besucher in Weihnachtsstimmung. Schließlich endeten wir mit der Zugabe »Alleluia«.

Alle gingen mit einem Strahlen glücklich und zufrieden nach einem langen Tag nach Hause. Die Lieder haben sich in unseren Herzen fest verankert und sind für uns nicht mehr wegzudenken. Umso mehr freuen wir uns auf das Konzert mit vielen afrikanischen und deutschen Kindern in Kassel am 19. Dezember 2014. Wir fahren vom 19. bis 20. Dezember 2014 mit einem Reisebus nach Kassel und übernachten zu einem großen Teil in der Jugendherberge. Wer noch Konzertkarten bestellen möchten, kann es unter www.ticketonline.de versuchen.

Beeindruckend ist, dass der afrikanische Kinderchor die Tournee durch Deutschland startet, um für das Kinderkrankenhaus »Red Cross Childrens Hospital« in Südafrika Geld zu sammeln.

Und »unsere Kinder« machen mit! Für alle ist dies eine riesengroße Freude. Ein großer Dank an unsere Kinder und alle Beteiligten, die ganz viel Zeit dafür aufgebracht haben und noch aufbringen werden.