Musicals »Die gute Nachricht«

Überzeugende Leistung des Bezirkskinderchores Hamburg-Süd
43 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren begeisterten nach einer intensiven Probenarbeit von über einem Jahr in drei Aufführungen die etwa 800 Zuhörer mit ihrer musikalischen Zeitreise in die Vergangenheit und zurück in die Zukunft mit der Fortsetzung des Musicals »Das lebendige Buch«, das der Bezirkskinderchor 2008 zweimal erfolgreich aufführte.
Die Zuhörer wurden mit Hilfe der Zeitmaschine, einem selbstgebauten »Fluxkompensator«, in die Welt des Neuen Testaments entführt und erlebten dort in eindringlich gesungenen Liedern wie sowohl Lydia, die Purpurkrämerin, als auch der Kommandant, der Silas und Paulus bewachte, die gute Nachricht für sich angenommen hatten. Es gelang dem Chor in überzeugender Weise, die Botschaft »Gott hat dich lieb«, dem Publikum nahezubringen. Jeder konnte mit dieser Gewissheit nach Hause gehen.
Ein Höhepunkt war der »Soldatenmarsch« der 6 bis 10-jährigen Sänger- und Sängerinnen, die als römische Legionäre in ihren originalgetreu gestalteten Rüstungen gesanglich und schauspielerisch ihr Bestes gaben und dafür auch Szenenapplaus bekamen. Musikalisch unterstützt wurde der Kinderchor durch engagiertes Spiel am Klavier, an der Gitarre und Querflöte. Das Publikum wurde in die Handlung mit einbezogen und hatte die Möglichkeit, bei zwei Liedern den Refrain mitzusingen.
Am 6. Februar fand die erste Aufführung in Harburg statt. Am 12. Februar konnten wir in der Lüneburger Kirche unter den Gästen unseren Bischof Wolfgang Novicic und seine Frau begrüßen. Auch dort kam »Die gute Nachricht« an, was der lang anhaltende Applaus bewies. Bei der dritten Aufführung in der Kirche in Harsefeld am 13. Februar lief fast alles von selbst. Alle Chormitglieder hatten jetzt schon Erfahrung gesammelt und so überzeugte der Chor in seiner gesanglichen Einheitlichkeit das Publikum. Es dankte mit »standing ovations«. Zufrieden und glücklich über die geleistete Arbeit und die Freude, die sie bewirkte, konnten alle Mitwirkende des Musicals den Heimweg antreten.
Die Aufführung des Musicals am Sonntag, 6. Februar, fand vor vertrautem Zuhörerkreis in unserer Kirche in Hamburg-Harburg statt. Trotz kleiner Sprech- und Standprobleme war es eine gelungene
Aufführung

Am 26. März 2011 findet von 10 bis 12 Uhr die nächste Probe des Bezirkskinderchores in der Kirche in Harburg statt. Wir laden alle Kinder ein, die sich für den Kinderchor interessieren, einmal bei uns in einer Probe zu „schnuppern“ und wenn es gefällt, mitzumachen. Wir freuen uns darauf!

C.Keil
Fotos: Klaus Wollburg

[zurück]