Konfirmandenfreizeit 2009

Konfi 09, so hatten es die im letzten Jahrgang konfirmierten Jugendlichen in den Sand geschrieben.

Damit haben sie die Konfirmanden zur diesjährigen Konfirmanden-Freizeit in Niendorf an der Ostsee begrüßt. Von Freitag bis Sonntag (4. bis 6. September) waren alle 14 Konfirmanden unseres Bezirkes mit den Konfirmandenlehrern und einigen Schwestern, sowie vier Jugendlichen in das Freizeithaus nach Niendorf gefahren.
Nach dem Abendessen mit Begrüßung und gegenseitiger Vorstellung fand anschließend eine Nachtwanderung statt - bei noch vorhandenem Vollmond - am Strand und an der Promenade entlang. Einige mutige Jungen sprangen während dieser Tage auch in die Ostsee und badeten.

Der Sonnabend bescherte vormittags einige Regenschauer. Doch während dieser Zeit stand Konfirmandenunterricht auf dem Programm. Schon ab Mittag zeigten sich Wolkenlücken und ließen auch die Sonne durchscheinen. Am Nachmittag führte eine Wanderung nach Timmendorf mit einem Rundgang durch das Sealife-Aquarium. Für den Abend war Grillen angesagt. Doch zuvor brachte Jugendleiter Priester Schmidt-Veuhoff, der extra angereist war, per Bild und Ton einen stimmungsvollen Einblick in die kommende Jugendarbeit.

Den Höhepunkt bildete der gemeinsame Gottesdienst am Sonntag im festlich bereitetem Gemeinschaftsraum. Bezirksevangelist Hausmann hielt den Gottesdienst und zwei Priester haben mitgedient. Im Anschluss wurde das obligatorische Gruppenfoto gemacht. Und dann musste schon wieder für die Abreise gepackt werden. Nach dem Mittagessen und der Übergabe der gereinigten Unterkünfte wurde die Rückreise angetreten.