Freuden-Sonntag in Sinstorf

"Halleluja! Schöner Morgen...." (Nr. 105) - stimmte die Gemeinde mit den vielen geladenen Geschwistern das Eingangslied für den Gottesdienst am 21. Juni 2009 an. Kurz zuvor betrat der Stammapostel mit seiner Frau das Kirchenschiff.

Da er für ein paar Tage Urlaub Zuhause verbringt, hat er sich für den Besuch des Gottesdienstes in Sinstorf entschieden. Die Freude hierüber sah man allen Geschwister an.

Apostel R. Krause in Begleitung von Amtsbrüder aus England und dem Bez.-Ev. Sigmar Ziemer aus Norwegen trat dann an den Altar. Er legte dem Gottesdienst das Textwort aus Ep. 1, 22 - 23 zugrunde: "Und alles hat er unter seine Füße getan und hat ihn gesetzt der Gemeinde zum Haupt über alles, welche sein Leib ist, nämlich die Fülle dessen der alles in allem erfüllt." Er ging u.a. auch auf den St-Ap.-Gottesdienst ein, dass wir täglich Siege erringen sollten. Bischof Middleton diente im Anschluss in englischer Sprache mit. Da er so deutlich sprach, konnten die Geschwister, die englisch verstanden, seiner Predigt mühelos folgen. Apostel Krause rief dann noch Priester Wilfried Liehmann an den Altar, der in diesem Gottesdienst in den Ruhestand versetzt wurde. Priester Liehmann sagte bezgl. des Siegeerringens, dass man immer wieder neu - jeden Tag - ansetzen müsse.

Lara Corleis, Melina und Linus Schenk, empfingen das Siegel zur Gotteskindschaft. Nach der Inruhesetzung von Priester Liehmann, den vielen Segenswünschen hatten im Anschluss alle Geschwister noch Gelegenheit, ein wenig zusammen zu bleiben. Speis‘ und Trank waren von lieben Händen bereitet worden. Ein erlebnisreicher Sonntag!