Auftakt in der Friedrich-Ebert-Halle

Am Sonntag, dem 18. Januar 2009, erlebten die Geschwister aus dem Bezirk Hamburg-Süd gemeinsam mit unserem Bezirksapostel Karlheinz Schumacher den Auftaktgottesdienst zum Jahr 2009 in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg-Harburg. Der sonst zu Weihnachten stattfindende Gottesdienst wegen Terminproblemen auf den Januar 2009 verschoben werden. Aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch. Es war ein schöner Gottesdienst, in dem auch unser Apostel Rüdiger Krause sowie unser Bischof Wolfgang Novicic und Bezirksältesten Jürgen Rudnik mitdienten. Außerdem wurde Evangelist Wedekind an den Altar gerufen. Viele Geschwister hörten ihn damit zum letzten Mal. Er konnte an diesem Tag schon auf seine bevorstehende Zurruhesetzung einen Sonntag später blicken (siehe Artikel auf Seite 4). Im Rahmen des Gottesdienstes fand auch die Heilige Versiegelung statt. Dazu kamen zwei Babys, sowie ein Kleinkind und eine Erwachsene an den Altar, um durch die Hand des Apostels die Gotteskindschaft zu empfangen.