Heiligabend-Andacht in StelleHeiligabend-Andacht in Stelle

Am Nachmittag des Heiligabend 2006 fand in der Kirche in Stelle etwas Besonderes statt: Zum ersten Mal wurde eine Heiligabend-Andacht durchgeführt. Diese besondere Stunde wurde - durch den Stammapostel angeregt - für den ganzen Bezirk Hamburg-Süd durchgeführt.

Zweck dieser Veranstaltung war, all jenen Geschwistern, die sonst an diesem Tage allein sein würden, eine Möglichkeit der Gemeinschaft zu geben. Um eine besondere Stimmung zu erzeugen, wurde der Kirchenraum mit Kerzen in den Fenstern illuminiert. Ein Instrumental-Ensemble spielte Weihnachtslieder, und einige Weihnachtslieder wurden auch gemeinsam gesungen. Zudem wurden die Weihnachtsgeschichte und weihnachtliche Geschichten vorgetragen. Mehr als 60 Geschwister aus verschiedenen Gemeinden aus Hamburg-Süd nahmen die Gelegenheit wahr, den Heiligabend-Nachmittag in der Kirche zu erleben.