Besonderer Gottesdienst für die Kinder

Etwas Besonderes war dieser letzte Bezirkskindergottesdienst in diesem Jahr schon.

Nach dem Eingangslied, Gebet, Textwort übermittelte der Bezirksälteste den Anwesenden die Grüße von Apostel Rüdiger Krause und begrüßte den Hirten Zinn aus Eutin, der vom Apostel eingeladen worden war. Die Buxtehuder Kinder spielten dann das Singspiel "Es ging ein Mann nach Jericho" gekonnt und mit großem Eifer und sehr zur Freude aller Anwesenden. "Es wurde selbst den Kleinsten klar, dass nur ein praktiziertes Christentum wahre Christen ausmacht. Wenn dieses nun noch in der Freude am Herrn geschieht, so gibt die Frohe Botschaft selbst in Prüfungstagen Zuversicht und Stärke", sagt Jürgen Rudnik.

Ein besonderen Dank richtete der Bezirksälteste an alle, die zum Gelingen beigetragen und das ganze Jahr die Kinder so liebvoll versorgt haben. Fröhlich gestimmt zogen alle nach gut einer Stunde wieder heimwärts. Als Textwort zu diesem Kindergottesdienst am 12. November in Buxtehude diente Nehemia 8, ein Teil aus Vers 10: "Die Freude am Herrn ist eure Stärke". An dem Gottesdienst nahmen 75 Kinder und 60 Erwachsene teil.